#MiWae21_Robot - Die Idee dahinter

#MiWae21_Robot - Die Idee dahinter
19.02.2021

Der #MiWae21_Robot entsprang einer spontanen Idee im Landtagswahlkampf und wurde in Anlehnung an die Serie "The Big Bang Theory" federführend von Matthias Mockenhaupt und Robert Fischbach (beide Kernteam #MiWae21) gebaut. Dahinter steht die Intention, pandemiekonform mit Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt zu treten, auch wenn diese nicht über etwaige technische Voraussetzungen (z. B. Internet oder Computer) verfügen. Kontaktlos kann so mit dem Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach über Anliegen, Probleme oder Anregungen gesprochen werden. Darüber hinaus steht ein Mini-LKW zur Verfügung, der entsprechende Tüten mit Informationsmaterial an Passanten und Interessierte ausliefern kann - doch dazu an anderer Stelle später mehr.

Der #MiWae21_Robot verfügt über eine Anbindung an das Mobilfunknetz und eine autarke Stromversorgung. Er kann damit überall dort platziert werden, wo eine gute Netzabdeckung vorhanden ist und somit die direkte Verbindung in das Wahlkreisbüro nach Betzdorf herstellen. 

Den #MiWae21_Robot können Sie in den einzelnen Verbandsgemeinden live erleben. Wie er aussieht und wie genau die Idee entstanden ist, haben wir im Video unterhalb zusammengefasst.