Besuch des DRK-Krankenhaus durch Verbandsbürgermeisterkandidat Michael Conrad

Besuch des DRK-Krankenhaus durch Verbandsbürgermeisterkandidat Michael Conrad
01.06.2021

Zu einem Kennenlernbesuch im Krankenhaus in Kirchen begleiteten MdB Erwin Rüddel und MdL Michael Wäschenbach, sowie Birgit Ahnert für den CDU-Stadtverband Kirchen den Kandidaten Michael Conrad. Herr Bernd Decker gab als Geschäftsführer der DRK Trägergesellschaft Süd-West mbH einen Einblick über die Krankenhaus-Landschaft. Mit dabei waren auch der ärztliche Direktor und Chefarzt Dr. med. Gerald Hensel und die Pflegedirektorin Michaela Meinhardt. Es wurde das schwierige Marktumfeld für das Krankenhaus besprochen, wobei es kleinere Häuser wegen der Grundpauschale, die für alle gleich ist, schwerer haben als große Häuser. Die Politiker lobten die gemeinsamen Anstrengungen in den letzten Monaten zu deutlichen Verbesserungen des medizinischen Angebotes. Dies sei auch ein Verdienst des kaufmännischen Direktors Nicki Billig, der urlaubsbedingt nicht dabei sein konnte. Frau Meinhardt sprach die Sorge an, Pflegeschüler und Pflegeabsolventen in der Region zu halten. Man arbeite daran, die Attraktivität des Standortes z. B. durch flexible Dienstzeitmodelle zu stärken. Die bevorstehende Digitalisierung sei eine Herkules-Aufgabe, so Dr. Hensel. Die Kommunikation der Akteure im Gesundheitswesen werde komplett neu organisiert. Michael Conrad bedankte sich abschließend für das Gespräch und sicherte die vollste Unterstützung nach seiner Wahl zu.