CDU trauert um ihren Freund Maik Köhler

CDU trauert um ihren Freund Maik Köhler

Mit Maik Köhler verlieren wir einen äußerst loyalen Kollegen, einen überaus kompetenten Mitstreiter sowie einen herzlichen Freund. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau, seinen zwei Töchtern und allen anderen Hinterbliebenen. Sein Tod ist ein schmerzlicher Verlust, der mich fassungslos macht.

Maik hat sich als Kämpfer für den Kompromiss einen Namen gemacht. Als Verbandsgemeindebürgermeister hat er in Kirchen einen neuen Stil ins Rathaus gebracht und alte Gräben wieder zuschütten können. Auch in Mudersbach als Ortsbürgermeister und Mitglied des Kreistages hat er menschliche wie politische Weitsicht gezeigt. Er redete nicht daher, sondern war jemand, der anpackt. 

Maik, wir werden Deine sachliche Art schmerzlich vermissen, gerade weil Du immer von den Menschen und den echten Probleme aus gedacht und gehandelt hast. Die Lücke, die Du hinterlässt, wird nur sehr schwierig zu füllen sein. Wir werden versuchen, uns an Deiner Zuversicht ein Beispiel zu nehmen. Ruhe in Frieden.